Unsere spezifischen sozialpädagogischen Tagesstrukturangebote können aufgrund unterschiedlicher Zielsetzungen stattfinden. Es kann sich dabei um ein (schulisches) Timeout, ein Berufsvorbereitungs- oder Berufswahljahr, ein Arbeitstraining, eine persönliche Leistung nach JStG oder einen geschützten Arbeitsplatz handeln. Unsere Stärke liegt in der Vielseitigkeit und Flexibilität.

 

Infrastruktur:

  • Wohnhaus und Nebengebäude mit grosser Betriebsküche
  • Umschwung mit Naturweiher, Spiel- und Erholungsflächen
  • Kleinlandwirtschaft
  • Gemüse- und Beerenflächen, Obstbäumen
  • Metall- und Holzwerkstatt
  • Eigener Wald

 

Alltagsthemen wie:

  • Lebensmittel Verarbeitung, Zubereitung und Einkauf
  • Wäscheversorgung und Reinigungstätigkeiten im Grosshaushalt
  • Pflege und Versorgung unserer Haustiere von Katze bis Mutterkuh
  • Unterhalt und Reparatur und Bautätigkeiten an Gebäuden, Aussenanlagen, Maschinen und Fahrzeugen
  • Säen/setzen, pflegen und ernten von Gemüse, Beeren und Obst
  • Diverse landwirtschaftliche Arbeiten wie Misten, Heuen, Zäunen etc.
  • Brennholz Zubereitung

 

Sozialpädagogische Schwerpunkte:

  • Berufsreifung und Berufsvorbereitung, Berufsinteressen finden
  • Berufstraining und Berufsalltag leben (Qualität und Quantität)
  • Förderung der Sozialkompetenzen wie Zusammenarbeit, Team- und Integrationsfähigkeit, Kritik- und Konfliktfähigkeit, Information und Kommunikation, kundenorientiertes Verhalten
  • Förderung der Selbstkompetenzen wie Selbständigkeit/Selbstverantwortung, Zuverlässigkeit/Pünktlichkeit, Selbstklärung/Selbstwert, Selbststeuerung/Motivation, Selbstfürsorge, Selbstreflexion
  • Begleitung bei externen Praktika oder Schnuppereinsätzen
  • Förderung der Fach- und Methodenkompetenzen in den jeweiligen Arbeitsschwerpunkten Betriebsunterhalt, Hauswirtschaft, Gartenbau, Land- und Forstwirtschaft