Sozialpädagogische Lebensgemeinschaft Mülibach

Wir sehen uns als gelebte Alternative zu verschiedenen aktuellen Gesellschaftsentwicklungen. Als Fachpersonen bieten wir den betreuten Mitmenschen eine bewusst naturverbundene Gemeinschaftsform und leben es ihnen vor.

Infrastruktur:

  • Grosszügiges Doppelbauernhaus mit vielen neuen, heimelig umgebauten Räumlichkeiten
  • Individuelle Einzelzimmer
  • Grosses einmaliges Freizeitgelände mit Badeweiher, Wiesen, Plätzen, diversen Nebengebäuden und eigenem Wald
  • Metall- und Holzwerkstatt
  • Integrierte Kleinlandwirtschaft

Alltagsthemen:

  • Zeit haben, naturnahes, erlebnispädagogisch geprägtes Leben zu entdecken
  • Unzählige Möglichkeiten für Freizeitkreativitäten mit Feuer, Erde, Wasser etc.
  • Produktives, sinnstiftendes Mitwirken zur Alltagsbewältigung
  • Kontakte zu verschiedenen Tieren aufbauen
  • Lebensphasen mit den Tieren erleben (Kreislauf der Natur)
  • Eigene Stärken und Grenzen entdecken und erweitern, gesundes Mass zum Risiko
  • Teilhabe an hohem Selbstversorgungsgrad, praktische Fähigkeiten in Haus und Garten entwickeln
  • Erfahrungs- und Erlebnismöglichkeiten mit Maschinen und Motoren wie (Klein-) Traktoren, Kleinbagger, div. Kleingeräten etc. bieten

Sozialpädagogische Schwerpunkte:

  • Vertrauen, Beziehung, Verlässlichkeit und Geborgenheit erfahren (sicherer Ort)
  • Kind sein zu dürfen: dem gemeinsamen kindlichen Spiel Raum geben und die Alltagsagenda möglichst wenig beladen
  • Aktives Tun vor Konsum und Passivität
  • Naturreize anstelle von vielen Zivilisationsreizen entdecken (Komplexitätsreduktion)
  • Alternativen zu digitalem Medienkonsum geniessen lernen
  • Verantwortung für eigenes Tun und Handeln einüben (Prinzip von Saat und Ernte, Selbstwirksamkeit)
  • Generationenübergreifende Beziehungen pflegen als stärkendes Element neben der gleichaltrigen Gruppe
  • Traumapädagogische Alltagsgestaltung